Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

17. September: Demo gegen TTIP und CETA in Stuttgart

17. September 2016 @ 7:45 - 20:00

 

160917_demo-stuttgart

Die nationalen Anti-TTIP/CETA-Bündnisse und -Organisationen haben zu weiteren Demonstrationen aufgerufen – diesmal in sieben deutschen Großstädten, darunter Stuttgart. Wir fahren natürlich hin.

Reisen Sie mit!

Wir haben für den 17. September über das nationale Bündnis zwei Busse organisiert, da sich aufgrund von Streckensperrungen die Reise mit der Bahn ausnahmsweise nicht empfiehlt.

Der eine Bus fährt in Konstanz los, hält in Radolfzell und macht noch einmal einen Stopp in Singen. Abfahrt ist in Konstanz um 7.45 Uhr (Döbele) und danach um 8.00 Uhr (Bücklestr. 5/Siemens). In Radolfzell hält der Bus um 8.30 Uhr (Milchwerk/Schiesserstr.), in Singen kann um 8.50 Uhr in der Friedinger Str. 24 (hinter Stadion/Hallenbad) zugestiegen werden.

Der zweite Bus fährt ab Radolfzell (8.00 Uhr) und hält danach beim Bahnhof Engen (8.30 Uhr), an der Stadthalle Tuttlingen (Königstor. 39, 9.00 Uhr) und vor der Stadthalle Rottweil (9.45 Uhr). Beide Busse fahren nach der Demo um 17.00 Uhr zurück.

Und so kann man buchen und eine Fahrkarte kaufen: Gehen Sie auf die Webseite der nationalen BusorganisatorInnen (https://ttip-busse.de) und wählen Sie a) das Ziel (Stuttgart) und b) den Abfahrtsort. Dann können Sie problemlos buchen. Bezahlt wird entweder per Banküberweisung (Sie erhalten eine E-Mail mit allen nötigen Angaben), per SEPA-Lastschrift oder über ein Geldeinzugsunternehmen. Das Ticket wird dann elektronisch zugestellt und kann ausgedruckt werden.

Der reguläre Fahrpreis beträgt 20 Euro; für Geringverdienende gibt es ein Sozialticket für 10 Euro, das über Soli-Tickets (50 Euro) finanziert wird. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (Bezirk Schwarzwald-Bodensee) und der Kreisverband Konstanz der Bildungsgewerkschaft GEW erstatten ihren Mitgliedern den Fahrpreis*. Die IG Metall Singen organisiert einen eigenen Bus, der den IGM-Mitgliedern vorbehalten ist. Wer in diesem Bus mitfahren will, wende sich an die IG-Metall-Geschäftsstelle in Singen. Ebenfalls einen eigenen Bus hat der Kreisverband des BUND bestellt; dieser fährt ab Möggingen.

Und was ist, falls jemand mitfahren will, aber nicht online ist? Denen verkaufen wir ab sofort Fahrkarten an unseren Infoständen. Wo diese sind, erfahren Sie hier.

 

* Die Kostenerstattung funktioniert so: Ver.di-VertreterInnen sammeln im Bus die Fahrkarten ihrer Mitglieder ein und überweisen ihnen anschließend den Betrag. Das heißt: Die Fahrt muss zuerst über die Demo-Buszentrale individuell gebucht und bezahlt werden. Das gilt auch für GEW-Mitglieder. Diese schicken dann die Teilnahmebestätigung samt ihrer Bankverbindung an die Mailadresse des GEW-Kreisverbands: gew-kn-kreisverband@gmx.de.

Details

Datum:
17. September 2016
Zeit:
7:45 - 20:00

Veranstaltungsort

Hauptbahnhof Stuttgart
Arnulf-Klett-Platz
Stuttgart,
+ Google Karte