Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Do., 30. September: Sicherer Hafen Konstanz?

September 30 @ 19:30 - 21:00

Interviewgespräch und Diskussion

Die Konstanzer Seebrücke veranstaltet ein moderiertes Gespräch mit einem geretteten Geflüchteten, der inzwischen Schutz im Landkreis Konstanz gefunden hat und einem Crewmitglied des zivilen Rettungsschiffs „Alan Kurdi“.

Der aus Nigeria Geflüchtete lebt seit zwei Jahren in Engen und wurde im April 2019 vom zivilen Rettungsschiff „Alan Kurdi“ mit über 60 anderen Geflüchteten auf dem Mittelmeer gerettet. Er berichtet über die Rettung, die schlimmen Verhältnisse in libyschen Asylgefängnissen und sein Ankommen in Konstanz sowie seinem Ausbildungsplatz als Stuckateur im Landkreis.

Das Mitglied der Crew des Rettungsschiffs „Alan Kurdi“ berichtet über die Rettungsmissionen und diskutiert auf dem Podium und mit dem Publikum über die aktuelle Situation für Geflüchtete in Libyen, in Griechenland und auf dem Mittelmeer.

In Kooperation mit dem Kulturamt Konstanz.

 

 

 

 

Details

Datum:
September 30
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Wolkensteinsaal Konstanz
Katzgasse 3 / VHS
Konstanz, Ba-Wü 78462 Deutschland
+ Google Karte