Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Speed-Dating mit dem Klima-Killer

Februar 25 @ 12:00 - 13:00

Online-Crashkurse zum Energiecharta-Vertrag
Donnerstag, 25. Februar, 12-13 Uhr und 19:30-20:30 Uhr

Vor kurzem wurde bekannt: RWE verklagt die Niederlande auf €1,4 Mrd Euro Schadensersatz für den Kohleausstieg. Möglich macht dies der Energiecharta-Vertrag (Energy Charter Treaty, ECT). Deshalb setzt sich ein zivilgesellschaftliches Bündnis für einen schnellen Austritt aus dem ECT ein.

In einem einstündigen Crashkurs wollen wir euch eine kurze Einführung in den kaum bekannten Klima-Killer geben.

Ihr erfahrt:
* woher kommt der ECT überhaupt?
* warum ist er ein Problem für den Klimaschutz?
* wer profitiert?
* und wie geht das eigentlich, aus dem ECT austreten?

Nach einer 30-minütigen Einführung wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Dann gibt es noch einen Überblick zu weiteren Ressourcen & einer bald startenden Kampagne.

Damit möglichst viele teilnehmen können, bieten wir den (gleichen) Crashkurs zu zwei verschiedenen Uhrzeiten an.

Hier gehts zur Anmeldung für den 12 Uhr Termin: https://kurzelinks.de/KlimaKillerDatingMittag
Hier gehts zur Anmeldung für den 19:30 Uhr Termin: https://kurzelinks.de/KlimaKillerDatingAbend

Der Crashkurs wird veranstaltet von: attac Deutschland, Corporate Europe Observatory, Forum Umwelt und Entwicklung, Netzwerk Gerechter Welthandel, PowerShift, Urgewald und dem Umweltinstitut München.

Details

Datum:
Februar 25
Zeit:
12:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Online